Politik

Interessenvertretung für die Fahrlehrerschaft und Engagement für Verkehrssicherheit

Der Schweiz. Fahrlehrerverband SFV setzt sich für bestmögliche und sichere Rahmenbedingungen für die Fahrlehrerschaft ein. Wichtigster Grundsatz ist die Erhöhung der Verkehrssicherheit durch eine professionelle Fahraus- und -weiterbildung in jeder Lebensphase sowie durch alle politischen Massnahmen, welche der Unfallprävention und dem energieeffizienten Fahren (EcoDrive) dienen.

Um diese Ziele zu erreichen, muss der SFV in der Politik eine solide Lobby haben, welche die Anliegen auf die Agenda bringt und im Sinne der Mitglieder beeinflussen kann.