Weniger Getötete und Schwerverletzte im ersten Halbjahr

Im ersten Halbjahr 2021 wurden auf Schweizer Strassen insgesamt 86 Personen getötet. Auch bei den schwerverletzten Personen ist eine Abnahme zu verzeichnen. Bei den E-Bikefahrenden steigt die Zahl der Getöteten und Schwerverletzten hingegen nach wie vor an.

POLITIK

Wir sorgen für bestmögliche Rahmenbedingungen für unsere Mitglieder.

 

 
 

BILDUNG

Wir fördern die Professionalität der Aus- und -weiterbildung für Fahrlehrer und Fahrlehrerinnen.

Ausbildung und Prüfungen
Berufsbildungsfonds BBF
Weiterbildung
Qualitätssicherungskommission QSK

SICHERHEIT & UMWELT

Wir sind Kompetenzzentrum für
Verkehrssicherheit und energie-
effizientes Fahren. So engagieren wir uns in der Quality Alliance Eco-Drive.