News-Archiv

Ausbau der Vorzugskonditionen bei der Allianz Suisse

Die Allianz Suisse erweitert ihr Vorzugspaket für Mitglieder des Schweizerischen Fahrlehrer Verbandes um weitere Versicherungssparten. Mitglieder kommen neu zusätzlich in den Genuss von Prämienrabatten bei Privaten Unfall- sowie Wasserfahrzeugversicherungen.

Mobility Forum vom 05.11.2020 in Bern

«Verantwortung und Mobilität» stehen im Fokus des Mobility Forum. Der für aktive Fahrlehrer/-innen kostenlose Anlass wird im zweiten Teil mit Informationen über die bevorstehenden Änderungen des Strassenverkehrsrechts ergänzt.

Eco-Drive-Sonderaktion: 1-Tages-Weiterbildung

Die Quality-Alliance EcoDrive bietet ab sofort eintägige Weiterbildungskurse für Fahrlehrer/-innen zum Sonderpreis von CHF 220.00 an. Die Kurse werden in Ittigen/BE, Winterthur/ZH, Romont/FR und St. Maurice/VS durchgeführt.

Achtung: Kinder überraschen auf der Strasse

In der Nähe von Kindern können Fahrzeuglenkerinnen und -lenker gar nicht vorsichtig genug sein und müssen mit allem rechnen. Plötzlich kann eine scheinbar sichere Situation brandgefährlich werden. Die BFU hat deshalb mit Unterstützung des Fonds für Verkehrssicherheit und der Polizei eine nationale Sensibilisierungskampagne ausgerollt, welche Kinder im Strassenverkehr

Fahrlehrer ab 6. Juni mit neuem Schutzkonzept

Der Schweiz. Fahrlehrerverband SFV hat rechtzeitig zur nächsten Phase des «Restarts» den Anwendern die neue Version des Branchen-Schutzkonzeptes zugestellt. Dieses sieht neben den allgemeinen Schutzbestimmungen des Bundes (Hygiene- und Abstandsregeln) vor allem ein lückenloses «Contact Tracing» vor. Für den praktischen Fahrunterricht werden zudem Schutzmasken empfohlen.

Coronavirus: Lockerungen per 6. Juni 2020

Ab dem 6. Juni 2020 werden die Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus weitgehend gelockert. Dies hat der Bundesrat heute beschlossen. Veranstaltungen mit bis zu 300 Personen können ab dem 6. Juni wieder durchgeführt werden.