News-Archiv

Fahren im Alter: Sicherheit dank Fahrberatern

Automobilisten wollen immer länger mobil bleiben. Damit Automobilisten auch im Alter noch sicher unterwegs sind, engagieren sich professionelle Fahrberaterinnen und – berater für die Sicherheit.

Neulenkende: Jedes Jahr 1500 Führerausweise annulliert

Pro Jahr verlieren durchschnittlich mehr als 1500 Personen den Führerausweis auf Probe. Mit einem neuen Tutorial-Video unterstützen die BFU und die Vereinigung der Strassenverkehrsämter (asa) alle Neulenkenden auf dem Weg zum definitiven Führerausweis.

Nachschulungen bei Verkehrsdelikten

Die Fahrlehrerorganisationen SFV und FRE sind gemeinsam an die Kommission für Verkehr und Fernmeldewesen des Ständerates herangetreten: Sie fordern die Kommissionsmitglieder auf, der Parlamentarischen Initiative Grin folge zu geben.

Berufsbildung: Nägel mit Köpfen

Die Partnerorganisationen der Trägerschaft für die Revision des Berufsbildes (SFV und FRE) machen Nägel mit Köpfen: Gemeinsam und im Konsens sind wichtige Grundsatzentscheide gefällt worden, wie man den Fahrlehrer-Beruf in der Zukunft gestalten will.

Alkohol am Steuer: Wer trinkt, fährt nicht

Alkohol ist im Strassenverkehr ein unpassender Begleiter. Schon bei einer kleinen Menge verdoppelt sich das Risiko eines tödlichen Unfalls. Deshalb erinnert die BFU mit einer schweizweiten Präventionskampagne Fahrzeuglenkerinnen und Fahrzeuglenker an die Gefahr von Alkohol. Die BFU stellt den SFV-Mitgliedern Kampagnen-Material zur Verfügung, damit sie dieses den Fahrschüler/-innen abgeben können.

Fahrausbildung komplett neu konzipieren

Die BFU lanciert die Debatte über die Fahrausbildung der Zukunft. Klar ist: Die Fahrausbildung gilt es komplett neu zu konzipieren. Der Schweiz. Fahrlehrerverband SFV unterstützt das Ansinnen der BFU.

Mobility Forum: Veränderungen sind im Gange

Die alternativen Antriebstechnologien standen im Zentrum des Fachkongresses Mobility Forum. Fazit: Die Mobilität und mit ihnen Nutzfahrzeuge und Automobile durchlaufen aktuell gerade einen riesigen Veränderungsprozess. Die Referate sind hier online.