News-Archiv

Diese Neuerungen im Strassenverkehr gelten 2023

2023 treten diverse Neuerungen im Strassenverkehr in Kraft. Am 1. Januar treten das Veloweggesetz und ein einfacheres Verfahren bei der Einführung von Tempo 30-Zonen in Kraft. Gleichzeitig gelten ab Neujahr Anpassungen bei Arbeitsmotorwagen und eine verbesserte Partikel-Messung bei Dieselfahrzeugen. Am 1. April treten sodann diverse Anpassungen bei den

Wechsel an der Spitze von RoadCross Schweiz

Valesca Zaugg ist als Präsidentin der Stiftung RoadCross Schweiz zurückgetreten und hat die Organisation nach 15 Jahren verlassen. Sie hat das Zepter an ihren bisherigen Stiftungsratskollegen Willi Wismer weitergegeben.

Achtung: Kinder überraschen auf der Strasse

In der Nähe von Kindern können Fahrzeuglenkerinnen und -lenker gar nicht vorsichtig genug sein und müssen mit allem rechnen. Plötzlich kann eine scheinbar sichere Situation brandgefährlich werden. Die BFU hat deshalb mit Unterstützung des Fonds für Verkehrssicherheit und der Polizei eine nationale Sensibilisierungskampagne ausgerollt, welche Kinder im Strassenverkehr

Zweiphasenausbildung: Weisungen angepasst

Die Weisungen betreffend die Zweiphasenausbildung werden angepasst. Wie bisher regeln sie auch die Aus- und Weiterbildung der Kursmoderierenden. Neu dauert das Hauptmodul der Ausbildung sieben statt wie bisher zehn Tage und die Weiterbildung einen statt wie bisher zwei Tage.

Motorradoffensive «Stayin› Alive» gewinnt Preis

Die Webserie der Motorradoffensive «BikeXperts – Stayin‘ Alive» hat den goldenen OttoCar Award 2019 gewonnen. Die Auszeichnung wurde am internationalen Filmfestival der Automobilindustrie «AutoVision» verliehen.